Die Sauber-Akademie wurde im Jahr 2020 in das Leben gerufen, um gemeinsam mit dem Sauber Karting Team einen umfassenden Entwicklungspfad zu bieten, der Fahrer von der Basis bis an die Spitze des Motorsports führen wird und die nächste Generation von Formel-1-Fahrern fördern soll.

Die Fahrer

Meister der deutschen Formel 4 Thèo Pourchaire, Karting-Absolvent Dexter Patterson, Formel Renault Eurocup-Pilot Petr Ptacek und Kartfahrer Emerson Fittipaldi jr. sind die ersten Fahrer, die für die Teilnahme am Akademieprogramm ausgewählt wurden. Sie haben Zugang zu Sauber’s Expertise und Know-how und nehmen an einem maßgeschneiderten Entwicklungsprogramm teil, dass ihre Rennsportaktivitäten im Jahr 2020 ergänzen wird.

Das Programm

Die Sauber-Akademie, die unter der Schirmherrschaft des Teamchefs und CEO, Frédéric Vasseur, und unter der direkten Aufsicht des Sportdirektor Beat Zehnder entstanden ist, wird den vier Eingeweihten die nötige Ausbildung bieten, um auf dem Weg zu ihrem endgültigen Ziel, die Formel 1, voranzukommen. Dies geschieht durch mentales und physisches Training, technische Arbeit mit den Ingenieuren des Teams, Medientraining und Arbeit am Simulator. Um so einen vollständigen und vielseitigen Fahrer sowohl für die Formel 1 als auch für die jeweiligen Kategorien der Fahrer, zu entwickeln, der in der Lage ist, alle Herausforderungen, die eine Karriere im Motorsport auf und abseits der Rennstrecke mit sich bringt, professionell und erfolgreich zu meistern.

Wenn es die Gesundheitsvorschriften erlauben, wird das Programm auch Trainingslager für die Nebensaison und den Zugang zu den professionellsten Ressourcen, die dem Team von Sauber Motorsport zur Verfügung stehen, umfassen.

Title Sponsor

Team Supplier