Grosser Preis von Mexiko 1. November

Mexico City, Mexico

Die Rennstrecke

Beim Grossen Preis von Mexiko wurde die Rennstrecke Autodromo Hermanos Rodriguez im Jahr 2015 wieder in Betrieb genommen, die nach dem Grossen Preis von 1992 mehrfach umgestaltet wurde. Mit einer Höhe von rund 2300 Metern ü. Meer ist dieser Grand Prix das am höchsten gelegene Formel-1-Rennen: Die dünnere Luft wirkt sich dabei auf die Leistungskraft der Hybrid-Turbomotoren aus. Der eindrucksvollste Abschnitt liegt zwischen den Kurven 12 und 16, an dem die Fahrer durch das berühmte Stadion fahren.

Party

Leidenschaftliche Fans treten bei dieser Veranstaltung in grosser Zahl auf. Durch das einzigartig designte Stadion im dritten Abschnitt der Strecke hören die Fahrer beim Überqueren der Ziellinie das Jubeln der Menge. Mit lebhaften Partys auf und um die Strecke und dem Klang traditioneller mexikanischer Musik, die Fahrer und Teams das ganze Wochenende über begleitet, ist dieser Grand Prix immer ein unvergessliches Erlebnis.

Partner im Fokus

Title Sponsor

Team Supplier