Grosser Preis von Japan 11. Oktober

Suzuka, Japan

Streckenbeschreibung

Suzuka ist eine sehr technische Strecke und gilt neben Spa als eine der Lieblingsstrecken der Fahrer. Der Kurs stellt in jeder Kurve eine Herausforderung dar und ein einziger Fehler kann einen Fahrer viel Zeit kosten, da hierdurch der Fluss der ganzen Runde zerstört wird, zum Beispiel die klassischen „S“-Kurven, die beiden Degner-Kurven, die Haarnadelkurve und die Spoon-Kurve. Die Strecke bietet eine Mischung aus mittelschnellen bis schnellen Kurven mit mehreren seitlichen und vertikalen Richtungswechseln, bei denen Abtrieb eine Schlüsselrolle spielt. Suzuka ist auch der einzige Kurs im F1-Kalender, bei der die Strecke zwischen den Sektoren eins und zwei über eine Crossover-Brücke verläuft.

Die Fans

Die Fans in Suzuka sind in Bezug auf die kreative Art und Weise, in der sie ihre Liebe zum Motorsport ausdrücken, in der Welt einmalig. Ob es um die Herstellung und das Verkleiden in den Samurai-Anzügen ihrer Lieblingsteams geht oder die Kreation innovativer Objekte und Geschenke für das Team, sich unter die Fans in Japan zu mischen ist stets ein ganz besonderes Erlebnis.

01
1987
Erster Grand Prix
5.807km
Streckenlänge
1:31.540
Rundenrekord (Kimi Räikkönen - 2005)
53
Anzahl Runden

Title Sponsor

Team Supplier