September 19, 2019

Alfa Romeo Racing besiegelt mit AMBROSIAL die geschmeidigste aller Partnerschaften

Alfa Romeo Racing bringt eine Extraportion Geschmeidigkeit auf den Stadtkurs von Singapur, denn das Team gab eine neue Partnerschaft bekannt, die mit AMBROSIAL, dem erstklassigen griechischen Trinkjoghurt geschlossen wurde.

AMBROSIAL wurde von Yili, dem führenden asiatischen Unternehmen für Molkereiprodukte, entwickelt. Das Produkt ist reichhaltig und cremig. Damit ist es ein Genuss, den man sich jederzeit und überall gönnen kann. Der Name wurde von Ambrosia, der Speise der antiken griechischen Götter, abgeleitet. Die angenehme Nebenwirkung: Ambrosia machte die Götter unsterblich. Die verwendeten Joghurtkulturen wurden von der Landwirtschafts-Universität Athen, Griechenland, entwickelt, was auf die Herkunft dieses Getränks hinweist.

Das AMBROSIAL-Logo wird vom Grand Prix von Singapur an auf den Fahrzeugen des Teams Alfa Romeo Racing zu sehen sein.

Frédéric Vasseur, Team Principal Alfa Romeo Racing und CEO Sauber Motorsport AG:
„Wir freuen uns, AMBROSIAL in der Familie des Teams Alfa Romeo Racing willkommen heißen zu dürfen. Unser Sport weitet seine Präsenz in Asien weiter aus. Da ist es erfreulich zu sehen, dass die größten Marken der Region ihre Möglichkeiten in unserem schnell wachsenden Team ausloten. Yili ist auf dem Kontinent Marktführer, und wir sind stolz darauf, bei der Einführung von AMBROSIAL in Singapur an deren Seite zu stehen. Es ist ein qualitativ hochwertiges Produkt, das selbst für uns in der Formel 1 bestens zum modernen To-Go-Lifestyle passt. Wir können es kaum erwarten, es zu probieren.“

Leslie Huang, Chef der Yili-Abteilung für International Business:
„Es ist fraglos eine große Ehre, eine Partnerschaft mit einem der weltweit besten Renn-Teams einzugehen. Obwohl unsere Geschäftsbereiche sehr unterschiedlich sind, gibt es zwischen Yili und Alfa Romeo Racing viele Synergien. Beide Marken beruhen auf qualitativ hochwertiger Verarbeitung, technologischem Fortschritt sowie dem Anpeilen des weltweit besten Markenwerts. Wie könnte man die Beziehung besser beginnen als gemeinsam mit Alfa Romeo Racing anlässlich der Präsentation von AMBROSIAL während des Grand Prix-Wochenendes in Singapur. Wir freuen uns auf eine Phase bedeutender und geschmeidiger, strategischer sowie unvergesslicher Zusammenarbeit.“


Über Yili:
Die Industrial Group Co., Ltd (Yili) mit Sitz in der Inneren Mongolei, ist laut Rabobank Global Dairy Top Twenty Report des Jahres 2018 Asiens größter Produzent von Molkerei-Produkten. Dieser Quelle zufolge verfügt er in Asien über die breiteste Produktpalette und zählt global zu den Größten seiner Branche. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte Yili einen Bruttoumsatz von circa 80 Milliarden RMB. Was im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von 16,89 Prozent bedeutet. Der Nettogewinn belief sich auf 6,452 Milliarden RMB und wurde damit nach Abzug von Steuern und Abgaben um 10,32 Prozent gesteigert. Das war ein neuer Rekord für die asiatische Molkerei-Branche.