Corporate

Über
Sauber Group

Sauber hat sich in der Weltspitze der renommiertesten Hightech-Marken etabliert. Das innovative Unternehmen wurde 1970 gegründet, der Formel-1-Einstieg erfolgte 1993. Seither konnte man durch das jahrelange Engagement in der Motorsport-Industrie einen Erfahrungs- und Wissensschatz aufbauen, der durch die Konstruktion und den Einsatz von Formel-1-Fahrzeugen gewonnen werden konnte. Dies ist das Kerngeschäft von Sauber Motorsport.

 

Daneben hat man das technische Wissen diversifiziert und ein umfangreiches Angebot an Drittleistungen geschaffen. Dieses Umfasst die Leistungen von Sauber Aerodynamics, wie zum Beispiel Full-scale und Model-scale Tests, Computational Fluid Dynamics (CFD) und Fahrzeugentwicklung sowie den Einsatz des Hightech-Windkanals, sowie Sauber Engineering, wo man sich dem sogenannten «Additive Manufacturing» verschrieben hat (3D Metalldruck, Laser-Sintern, Stereolithographie).

 

Motorsport-DNS

Im Herzen von Sauber steht die Leidenschaft für die Rennfahrerei. Die Philosophie sowie das technische Know-how, das in über 45 Jahren im Motorsport – und mehr als 25 Jahren in der Formel 1 – gewonnen werden konnte, durchdringt jeden Bereich des Alltagsgeschäfts.

 

Präzision, Effizienz und Performance stehen im Zentrum aller Bemühungen – nicht nur an der Rennstrecke, sondern auch bei den mehr als 400 Mitarbeitern im Schweizer Hauptsitz des Unternehmens in Hinwil. Der umfangreiche Wissensaustausch zwischen den einzelnen Abteilungen garantiert, dass auch bei den Drittleistungen der Sauber Gruppe das ganze Wissen und Können mit einfließt, das im Werk und an der Rennstrecke erlangt wurde.